Unternehmenspolitik / Praxispolitik

„Ganzheitliche Mundheilkunde & Alterszahnmedizin Dr. Volkmar Göbel“, lautet der Name unserer Zahnarztpraxis. Seit 1988 sind wir im Dienste der Zahngesundheit für unsere Patienten da.

Im Zuge der Entwicklung unseres umfangreichen mobilen Behandlungskonzeptes sind seit 2008 zwei Praxisfahrzeuge im Einsatz, die unsere mobilen Teams zum jeweiligen Einsatzort außer Haus bringen. Man kennt uns als „Zahnarzt auf Rädern“. Der Kofferraum eines solchen Fahrzeuges kann unsere mobile Einheit (AEU-425 FO, Transport II - Tragbare Dentaleinheit mit Lichtleiter von Aseptico), nebst mobilem Röntgengerät (Port-X II von Genoray) und unsere individuell gepackten Koffer-Trolleysysteme aufnehmen.

Hinsichtlich der Bedürfnisse der immer älter werdenden Gesellschaft richteten wir 2013 unsere „Spezialpraxis für Alterszahnheilkunde“, integriert im Gesundheitspark in Marktheidenfeld, ein. Die Praxis ist absolut barrierefrei erreichbar und in der Einrichtung (z.B. Behandlungsstuhl, Röntgengerät) auf die Bedürfnisse älterer und /oder behinderter Menschen abgestimmt.

Vorrangiges Ziel unserer Politik ist die Erfüllung der Zufriedenheit aller Patienten und Mitarbeiter. Die Patienten sollen nach bestem Wissen und Gewissen in ihren Zahnbelangen betreut und behandelt werden. Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse werden ernst genommen. „Hier bin ich Mensch, hier darf ich´s sein“, heißt es im Osterspaziergang in Goethes Faust. Dieser Ausspruch ist für unser Team zum Praxis-Credo geworden. Die Zahngesundheit unserer Patienten steht im Mittelpunkt unserer Leistungen und Services. Sie wiederherzustellen und zu erhalten ist unser Bestreben. Dabei behalten wir stets den Menschen „als Ganzes“ im Blick und setzen dabei unsere gesamte Kompetenz, Erfahrung und Professionalität als Einzelpersonen und Organisation ein.

Unser geschultes und fortlaufend weitergebildetes Team arbeitet mit Herz und Erfahrung und die Patienten profitieren von der Individualität und vielfältigem Fachwissen jedes Einzelnen.

Durch unsere Spezialisierung auf die mobile Alterszahnheilkunde und unser eigens dafür entwickeltes, innovatives Praxiskonzept, inklusive eines individuell entworfenen komplexen Formularsystems, haben wir durchaus, und dabei weit über die Landesgrenze hinweg, eine Vorreiterfunktion inne. Dies zeigt sich durch Konzept- und Schulungsanfragen interessierter Zahnärzte deutschlandweit. Dazu gehört auch eine Dozententätigkeit an der Zahnklinik Würzburg sowie an der Medical School 21 in Heidelberg und die Weiterentwicklung der Gesamtpraxis zu einer akademischen Lehrpraxis. Seit Jahren erscheinen Artikel über unser Einsatzfeld in einschlägig namhafter Fachliteratur. Selbst die Medien zeigen Interesse an der Veröffentlichung unserer Arbeit: so wurde Herr Dr. Göbel beispielsweise gebeten, in Frank Elstners Sendung „Menschen der Woche“ (26.04.2014) unseren Einsatz bei immobilen Patienten in seiner Sendung vorzustellen.

Von unseren Geschäftspartnern erwarten wir Zuverlässigkeit, Berechenbarkeit, Leistungsverständnis und Sicherheit. Vertrauen und Offenheit schaffen ideale partnerschaftliche Beziehungen.

Um mobile Alterszahnheilkunde verantwortungsbewusst ausüben zu können, ist eine enge Kooperation zu Pflegeeinrichtungen und Angehörigen/Betreuern sowie behandelnden Ärzten mobil betreuter Patienten vonnöten. Jedem immobilen Patient wird unser Besuch angekündigt, sodass er und die Angehörigen bzw. die Pflegeeinrichtung sich darauf einstellen können. Dies gewährleistet uns einen reibungslosen Besuchstag. Hinsichtlich chirurgischer Eingriffe werden bzgl. Medikation und Allgemeinzustand, Konsile bei behandelnden Hausärzten eingeholt. Auch für Bereiche, die wir in unserer Praxis nicht abdecken können (z.B. Kieferchirurgie, Kieferorthopädie, Implantologie), arbeiten wir eng mit fachspezialisierten Zahnärzten, Ärzten sowie Heilpraktikern und Physiotherapeuten zusammen.

In der Umsetzung unserer prothetischen Leistungen sind wir auf unsere Zahnlabore angewiesen – eine reibungslose enge Zusammenarbeit ist dabei von absoluter Wichtigkeit, weil Zahnersatz nur dann perfekt hergestellt werden kann, wenn unsere Behandler und Mitarbeiterinnen präzessionsgenaue Abdrücke, etc. liefern. Diese verlassen erst nach strengen Kontrollen unsere Praxis. Terminierungen werden schriftlich mitgeteilt, Dinge im laufenden Prozess fernmündlich besprochen. Bei angezeigten Zwischensitzungen ist ein Zahntechniker vor Ort anwesend.

In Abrechnungsfragen pflegen wir verantwortungsbewussten Kontakt zu Krankenkassen und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns. Die zur Abrechnung gebrachten Positionen unserer Praxis werden sorgsam kontrolliert. Zwei Mitarbeiterinnen sind hierfür verantwortlich; eine für die Kassenabrechnung – eine Weitere ausschließlich für die Abrechnung von Privatpositionen. Die Quartalsabrechnung wird gemeinsam getätigt.

Ein streng geführter Logistikbereich und regelmäßige Absprachen mit unseren Zulieferern hat sich als überaus vorteilhaft für Waren- und Gerätebestand herausgestellt. So verschafft sich die zuständige Mitarbeiterin mehrmals wöchentlich einen aktuellen Überblick über den Bestand und erfragt dementsprechend Angebote. Der Wareneingang wird kontrolliert, dokumentiert und übersichtlich einsortiert.

Unsere beiden Praxen verfügen über ein großes Server-Netzwerk. Auch extern arbeitende Mitarbeiterinnen profitieren durch die Möglichkeit der Arbeit im Homeoffice hiervon. Eine IT-Firma betreut uns hier in allen Belangen rund um Soft- und Hardware. Etwaige Fehlermeldungen können umgehend an einen rund um die Uhr erreichbaren Ansprechpartner weitergeleitet werden, weil ein Systemausfall mitunter fatale Folgen hätte.

Informationen bezüglich unserer Praxis und unseres Tuns, erhalten Menschen über unsere Website www.zahnarzt-goebel.de. Hier sind alle Bereiche übersichtlich aufgegliedert, sämtliche Inhalte gut verständlich aufgelistet und Formulare zum Download bereitgestellt. Impressums- und Datenschutzrichtlinien entsprechen selbstredend den aktuellen Anforderungen. Eine Webdesign-Agentur setzt hier all unsere Wünsche um und steht uns betreuend und beratend, auch in vielen PR-Angelegenheiten, zur Seite.

Eine Praxis ist nur so gut wie ihr Team – deshalb ist die Personalführung eher mitarbeiterorientiert ausgerichtet. Wir sehen in der Förderung der Mitarbeiter in persönlicher und fachlicher Hinsicht eine wichtige Führungsaufgabe und setzen uns für die Ausschöpfung ihrer Fähigkeiten ein. Wir fördern die Teamentwicklung und eine Kultur, die persönliches Wachstum, größere Freiräume, Sinn und Freude an der Arbeit, sowie eine Bündelung aller Energien ermöglicht. Wir bieten Entfaltungsmöglichkeiten, sichere und attraktive Arbeitsplätze.

Die Mitarbeiter sind der Garant unseres Erfolges. Jeder Einzelne ist dabei in seiner Individualität wichtig.

Wir, Praxisinhaber und -management sowie Mitarbeiter, verpflichten uns, in unserem jeweiligen Arbeitsbereich und in der Zusammenarbeit mit anderen Bereichen, kontinuierlich unsere Arbeitsprozesse und unsere Umweltpraxis zu verbessern und an der Verbesserung der Arbeitsabläufe sowie des Arbeits-, und Gesundheitsschutzes energieschonend im gesamten Unternehmen mitzuwirken. Dazu setzen wir uns regelmäßig Ziele.

Um sicherzustellen, dass den Mitarbeitern die Qualitätspolitik der Praxis bekannt und verständlich ist, wird jeder Mitarbeiter in die QM-Politik eingewiesen, welche schriftlich dokumentiert wird/ist. Die QM-Politik der Praxis kann auch interessierten Parteien übermittelt werden. Die Umsetzung der Qualitätspolitik wird in unserer Praxis durch regelmäßige Analysen und durch Mitarbeitergespräche überprüft.

Durch die Beurteilung dieser Ergebnisse wird die Wirksamkeit unseres eingesetzten Qualitätsmanagements überwacht. Auch die festgelegten Qualitätsziele werden in zeitlich festgesetzten Abständen in Form einer Selbstbewertung (Managementreview) kontrolliert.

2014 fand die Erstzertifizierung des QM-Systems, nach DIN EN ISO 9001:2008, durch die ABZ statt. Die TÜV Süd Management GmbH hat unserer Praxis seit 2015 wiederholt ein Qualitätszertifikat verliehen. Im Jahr 2018 vollzogen wir die Umstellung der Zertifizierung auf DIN EN ISO 9001:2015.

Das Konzept unserer Praxis ist ein immerwährender, innovativer Entwicklungsprozess, an dem ALLE Mitglieder dieses Unternehmens beteiligt sind und verantwortlich zeichnen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok